ich stell mich vor

- Hier stellst Du Dich vor
Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1088
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Aeon » Dienstag 5. Januar 2016, 20:17

Hallo Andreas,

eine wirklich schöne Vorstellung (hier sowie im CC-Forum), es freut mich sehr, Dich mal wieder zu lesen! :)
Und Deine Worte über unser Treffen in Lippstadt und den "sympatischer Mann aus BS" freuen mich natürlich auch sehr :D

Klasse, dass Du Dir Deinen Traum vom ersten Wohnwagen endlich erfüllen konntest! Und dazu noch so ein schickes Gefährt :) Mir gefällt ja, dass er sogar noch die originalen Polsterbezüge drauf hat.
Naja, dranhängen und losdüsen ist ja wohl noch nicht gleich, aber so kommt das Jahr zumindest keine Langeweile auf. Und wenn Du zwischendurch mal Lust auf eines unserer Treffen hast, ich hab immer einen Platz im Zelt für Dich frei ;)

Liebe Grüße,
Stefan

Benutzeravatar
camperduke
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 14. Juni 2015, 00:22
Wohnort: 38170 Schöppenstedt

Re: ich stell mich vor

Beitragvon camperduke » Mittwoch 6. Januar 2016, 00:09

Ja auch hier nochmal. Hallo Andreas :-)
Hast ja schon so einen schönen Text im CC Forum hinterlassen.
Schön das Du Dich dazu entschieden hast Dir einen Wohnwagen zu kaufen. Und noch dazu so einen schönen.
Ja wie Ich schon Im CC Forum geschrieben habe, hoffe Ich das Du relativ schnell fertig wirst damit wir uns bald auf einem unserer Treffen wieder sehen können. Z.b unser Frühsommertreffen im Harz. Was Stefan und Ich ausrichten werden.

Also viel Erfolg bei deiner "Renovierung". Bis dahin
Liebe Grüße Dirk 8-)

awh2cv

Re: ich stell mich vor

Beitragvon awh2cv » Montag 18. Januar 2016, 12:41

OK wenn das alle machen, mach ich das auch
Also ich bin Armin(Bj'61)
Meines Zeichens Zimmerer
mit viel Erfahrung von der Straße
fahre EnteBj '87 Motor von '74
mit Rapido Conford Bj '80 Aufbau von '76
manche kennen mich vom KCF
noch bin ich in Dielheim ansässig
was sich aber demnächst ändern wird.
vieleicht werde ich demnächst dort tätig.
so mehr fällt mir jetzt nicht ein
wir werden uns ja dann mal auf einem Treffen
näher kennen lernen

mit bekannten Grüßen
armin

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1088
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Aeon » Montag 18. Januar 2016, 13:58

Hallo Armin,

ein herzliches Willkommen bei den Classic-Camping-Freunden!
Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast :)

In diesem Jahr sind wieder unglaublich viele Treffen geplant, sodass eigentlich gar keine Zeit mehr zum Arbeiten bleibt ;) Und auch der CCF steuert kräftig dazu bei! Man sieht sich also!

Vilee Grüße,
Stefan

Wigwam-Opa
Beiträge: 389
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:59
Wohnort: Ennigerloh

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Wigwam-Opa » Montag 18. Januar 2016, 15:50

Hallo Armin,
schön das Du zu uns gestoßen bist- wir hatten uns im letzten Jahr beim Klappertreffen in Naumburg kennengelernt. Ich denke, wir sehen uns irgendwann irgendwo auf irgendeinem Treffen.
Bis dann...
Herbert ;)

Iris
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 10. Oktober 2015, 21:15

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Iris » Donnerstag 21. Januar 2016, 19:51

Na dann will ich auch nochmal.

Ich bin Iris, 52 Jahre alt und komme aus der wunderschönen Pfalz.

Die Restauration meines Dethleffs Camper (1960) dauert nun doch ein wenig länger als gedacht. Aber in der Zwischenzeit habe ich mich noch anderen Projekten gewidmet (z.B. meinem Esterel (1984) mit 2,90m der kleinste den es gibt).

Liebe Grüße
Iris

Bild

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1088
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Aeon » Freitag 22. Januar 2016, 08:03

Moin Iris,

na wir hatten ja schon das Vergnügen, ich freu mich sehr, dass Du hier bist :)

Es spielt ja eigentlich keine Rolle, wie schnell man mit einem Projekt fertig ist. Viel mehr zählt doch die Freude, die man dabei empfindet.
Aber ja, ich kenne es auch dieses brennen unter den Fingernägeln...
Und ich freue mich auch schon sehr, Deinen Camper irgendwann bestaunen zu können :P

Liebe Grüße,
Stefan

Benutzeravatar
neuens
Beiträge: 895
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 18:33
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: ich stell mich vor

Beitragvon neuens » Freitag 22. Januar 2016, 11:17

Hallo Iris,

...der Zeitfaktor ist bei Restaurierungen o.ä. eher relativ zu betrachten. Da kann schon mal Verzug auftreten, v.a. wenn andere Projekte dazwischen kommen. Die Erfahrung musste ich auch machen:
Die Restaurierung meines Dethleffs-Globetrotter musste nun auch ca. 10 Jahre auf die Fortsetzung warten. Es sind halt zwei bzw. drei Zeltanhänger und ein anderer Wohnwagen als Projekte dazwischen gekommen...

Also, keine Sorge. Das wird schon mit dem Camper.

Gruß, Rainer
Kali C425 - 1966, Alpenkreuzer Senior - 1969, Klepper Piroschka - 1970, Eckel TouriCamp (Autodachzelt) - 1955, Pionier Wigwam (Zelt) - 1955, Vollschutzzelt Herntrei Comfort - 1968, Ferienzelt Nordland Universal - 1967

Benutzeravatar
camperduke
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 14. Juni 2015, 00:22
Wohnort: 38170 Schöppenstedt

Re: ich stell mich vor

Beitragvon camperduke » Freitag 22. Januar 2016, 23:29

Hallo Iris :D
Meine Restaurierung des Campers hat auch knapp zwei Jahre gedauert.
Also nicht aufgeben ;) Wird schon. Bin auch schon gespannt ihn zu sehen.

LG Dirk

Benutzeravatar
HighFidelity
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 08:54
Wohnort: Leipzig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon HighFidelity » Donnerstag 12. März 2020, 10:49

Hallo,
dann werde ich auch mal ... ich bin der Oliver, 33 Jahre jung aus dem schönen Leipzig (Sachsen).
Ich bin mit dem "Camping Oldtimervirus" infiziert, wie sicher einige von euch auch.

Im Fuhrpark sind bei mir neben dem Schweikert IMMER DAHEIM Bj. 57, ein FAHTI 600 Luxus von 65 und eine Austermann Knospe. Letztere in einem sehr schlechten Zustand. Beim FAHTI sind wir gerade bei ... der wird sicher wieder ein Schmuckstück.

Grüße , Oliver
Nun, nach 1.5 Jahren Stillstand in der Werkstatt ... geht es nun endlich mit der Lackierung des Fahti vorwärts. Danach folgt der Zusammenbau. Vielleicht schaffe ich es ja mit dem Wagen zum Harztreffen ansonsten kommen wir mit dem Tabbert.

Hier ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Allgäuer
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 28. August 2020, 08:57

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Allgäuer » Freitag 28. August 2020, 10:58

Hallo,
ich will mich hier auch mal kurz vorstellen. Ich komme aus dem Landkreis Miesbach in Oberbayern und bin auch von allem Altem Infiziert. Angefangen von einem VW T3 Camper den ich schon seit bald 20 Jahren fahre über einen S Klasse Benz von 1970, einer Vespa von 1972, einem Pouch RZ85 Reisezweier wie auf euerm Titelbild über Traktoren und und und.....
Und jetzt habe ich noch einen alten Dethleffs Beduin von 1965. Dieser steht noch komplett original und ganz gut da. Leider fehlt mir da das Heckfenster. Das ist so ziemlich das einzige Teil das fehlt. Dieser Sache will ich mich jetzt annehmen und deshalb bin ich auf meiner Suche auf dieses nette Forum gestoßen in der Hoffnung hier vielleicht etwas Hilfe zu bekommen. Ich freue mich jetzt schon bald einen Beitrag zu verfassen um mein Projekt hier mal vorzustellen.
Vielen Dank schon mal.

VG Franz

Benutzeravatar
campingfamilie
Beiträge: 702
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 21:28

Re: ich stell mich vor

Beitragvon campingfamilie » Freitag 28. August 2020, 11:28

Grüße aus dem hohen Norden- zur Zeit am Plattensee!

Danke für Deine Vorstellung!

Thomas
Thomas
Für die Campingfamilie
Opel Admiral 1976, Opel Kadett 1987, Tabbert 660t EUROPA von 1972, Rapido Confort 1978 und Ur-Klappfix von 1956

Benutzeravatar
HighFidelity
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 08:54
Wohnort: Leipzig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon HighFidelity » Freitag 28. August 2020, 20:05

Ein Herzliches Willkommen :-)
Bei Dethleffs haben wir zwei Spezies in unseren Reihen. Vielleicht kann Dir einer der beiden helfen.

Grüße aus Leipzig,
Oliver

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1088
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Aeon » Montag 31. August 2020, 20:27

Hallo Franz,

ein herzliches Willkommen auch von mir :P
Oh wie schön, noch einen Dethleffs Beduin! Den fahre ich auch 8-) Meiner ist aus dem Jahre 1963; es ist der da oben im Banner auf dieser Seite.
Möglicherweise kann ich Dir mit Deinem fehlenden Heckfenster helfen, da ich ein paar Ersatzteile von geschlachteten Beduinen habe.
Beim Beduin sind mir zwei verschiedene Varianten des Heckfensters untergekommen. Vermutlich einzig beim 1963er Modell, und davon hatte ich gleich zwei Stück, ist die Heckscheibe gebogen. Bei 1961er und 1964er Modellen hingegen ist sie gerade. Wie schaut das denn bei Deinem 1965er Modell aus?

Viele Grüße aus dem niedersächsischem Braunschweig,
Stefan

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1088
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: ich stell mich vor

Beitragvon Aeon » Montag 31. August 2020, 20:28

Achso, über Fotos von Deinem/n Projekt/en freue ich mich bzw. wir uns sehr 8-) 8-) 8-)


Zurück zu „Neu hier?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast