Die Neuen aus dem Weserbergland

- Hier stellst Du Dich vor
Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Freitag 18. Juni 2021, 19:55

Hallo, wir, Nicole und Ralph-Peter aus der Nähe von Hameln, haben uns vor zwei Jahren unseren ersten Oldi Wohnwagen, einen Constzructam Coral 1 von 73 gekauft, den wir vorrangig mit unserem Chevrolet Apache Fleedside von 59 ziehen. Wir sind schon unser Leben lang Camper und haben uns nach langen Jahren Zelturlaub mit Motorrädern und altersbedingten Wewechen (Rücken, Hüfte) zum Campen mit Wohnwagen entschlossen. Und weil wir auf den Oldtimertreffen, die wir gerne besuchen auch übernachten wollen.
Wir sind in der Oldtimermotorradszene mit Honda, Kawasaki und Yamahas und in der Oldtimerautoszene mit Britischen und Amerikanischen Fahrzeugen unterwegs.
Nun suchen wir noch mal Kontakte zu Oldtimercampingclubs, da wir auch vermehrt am Wochenende mal mit dem Gespann unterwegs sein wollen.
Neben dem Coral1 ist uns noch ein Condor 4 für unseren 57er Chevy Bel Air Kombi zugelaufen. Beide Fahrzeuge sind gerade in der Restaurierungsphase beim Lackierer.
Vor zwei Wochen konnten wir dann an einem 63er Westfalia335 Wohnwagen nicht vorbei. Aber das wird noch eine andere Geschichte.
Wir sind jedenfalls komplett Oldtimerbekloppt :D und wollen uns die verschiedenen Gemeinschaften (COC, OCCD und CCF) gerne mal anschauen. Daher habe ich uns auch in allen Foren angemeldet. Ist aber meißt nicht viel los. Wir werden auch auf dem einen oder anderen Treffen auftauchen, wenn es für uns erreichbar ist und es die Zeit erlaubt.
Vereinsmeierei mögen wir eigentlich nicht so, Vorstände die sich wie Götter aufführen oder Cliquenwitschaft sind uns aus der Vergangenheit nur zu gut bekannt. daher schauen wir uns alles mal an und sind auch über viele Infos und Kontakte dankbar.

So, sollte erst einmal reichen.
Viele Grüße Ralph-Peter

goggohelmi
Beiträge: 327
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 22:50

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon goggohelmi » Freitag 18. Juni 2021, 23:26

Hallo Ralph peter,
Willkommen hier, mit westfalia und Hüfte kenne ich mich aus , fahre einen 400-2 , und meine Hüfte war nach einem unfall als fussgänger in 16 Teile, Becken 4 mal gebrochen der Gegner mercedes vito war Totalschaden - Ich habe dann 2 Jahre gebraucht um wieder fit zu sein
LG frank

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 223
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 14:48
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Marc » Samstag 19. Juni 2021, 08:43

...Wir sind jedenfalls komplett Oldtimerbekloppt :D und wollen uns die verschiedenen Gemeinschaften (COC, OCCD und CCF) gerne mal anschauen. Daher habe ich uns auch in allen Foren angemeldet. Ist aber meißt nicht viel los. Wir werden auch auf dem einen oder anderen Treffen auftauchen, wenn es für uns erreichbar ist und es die Zeit erlaubt.
Vereinsmeierei mögen wir eigentlich nicht so, Vorstände die sich wie Götter aufführen oder Cliquenwitschaft sind uns aus der Vergangenheit nur zu gut bekannt...
Dann kommt zu uns,
Ist aus rechtlichen Gründen zwar nötig, wird aber nicht so zelebriert wie anderswo.
Im Forum steppt auch nicht der Bär, aber wir veranstalten reichlich Treffen, die gemessen an der Club Größe gut besucht werden. Bekloppt sind wir hier eh...
Werft doch mal einen Blick aufs Sommertreffen, das ist ja für euch auch in Tagesausflugs weite.

Grüße, Marc
Wenn schon Camping - dann auch richtig! :D

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 09:28

Moin
Mit Frank hatte ich ja schon Kontakt, jetzt noch jemand aus Bad Salzuflen :) da haben wir auch gute Freunde. Ist ja auch fast um die Ecke.
Jaaaa..... Sommertreffen hört sich gut an. Ist aber auch genau das Datum vom COC Treffen. Absicht?! Versmold ist um die Ecke , der Harz aber auch. ;)
Dann muß einer wohl in den Harz und einer nach Versmold und dann hinterher Berichterstattung. :lol: :lol:
Das nächste COC Treffen ist dann am Kochelsee (fast 700km weg).
Am 28.8. geht es erst einmal dreieinhalb Wochen nach Korsika.
Wir werden uns mal besprechen, welce Treffen wir anreisen. Bekannte von uns aus Minden, mit Dodge Pick up und Constructam Condor kommen vielleicht auch noch mit.
LG Ralph-Peter

Benutzeravatar
campingfamilie
Beiträge: 777
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 21:28

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon campingfamilie » Samstag 19. Juni 2021, 09:38

Moin,
der „ Obermeier“ meldet sich auch mal, nur um zu betonen,
das wir den Verein zwar haben, aber auch nur nutzen, um keine Probleme mit Amtsgerichten und Internetbehörden zu haben.
Wenn es Dinge gibt, über die wir gemeinsam beschließen sollten, dann wird das einmal im Jahr im Spätsommer besprochen. Jeder hat dort eine Stimme- unabhängig von Mitgliedschaft oder nicht.
Wegen der europäischen Treffen brauchen wir auch den klassischen Verein- sonst nehmen die uns nicht für voll.
Wesentlich mehr Schreiberei im Internet findet im Bereich der „Campingfreunde“ statt. Da wir uns in erster Linie live sehen wollen, ist hier ein Schwerpunkt: Wenn Ihr ein zweites Mal auf einem Treffen seid, werden wir Euch fragen, ob Ihr dort auch mitmachen möchtet.
Da ist offene Kommunikation möglich und zwar so, das nicht anschließend Google alles über Euch auf einen Klick preisgeben wird.
Viele Grüße aus Kiel
Thomas alias Campingfamilie alias 1. Vorsitzender
Thomas
Für die Campingfamilie
Opel Admiral 1976, Opel Kadett 1987, Tabbert 660t EUROPA von 1972, Rapido Confort 1978 und Ur-Klappfix von 1956

Benutzeravatar
campingfamilie
Beiträge: 777
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 21:28

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon campingfamilie » Samstag 19. Juni 2021, 09:39

@ Ralph-Peter:
Gäste sind bei unseren Treffen immer willkommen.
Wir beißen nicht… :mrgreen:
Thomas
Für die Campingfamilie
Opel Admiral 1976, Opel Kadett 1987, Tabbert 660t EUROPA von 1972, Rapido Confort 1978 und Ur-Klappfix von 1956

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 223
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 14:48
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Marc » Samstag 19. Juni 2021, 11:11

Nein,
war keine Absicht, blöder Zufall. Ich organisiere das Treffen und habe einfach einen Termin gesucht, an dem hier auf dem CP die Gruppenwiese frei ist, ich Urlaub habe und in den meisten Bundesländern Schulferien sind. Insofern doof, da hier einige, auch wir, ebenso COC Mitglieder sind.

Aber wenn ihr Vereinsmeierei ablehnt und auf eine ehr beschauliche Runde steht, sind die CCF Treffen eine gute Wahl.

Grüße, Marc
Wenn schon Camping - dann auch richtig! :D

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 18:34

Versuche gerade verzweifelt, hier mal ein paar Bilder einzustellen. Erscheinen alle auf dem Kopf, wenn ich den abload Direktlink für Foren verwende. Gibt es eine max Größe?
Bild

Na schau, habe es auf die kleinste Stufe bei Abload verkleinert.

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 18:43

Noch mal eins in 800x600.

Bild
:cry: :cry: was st in der Zwischenzeit passiert? warum ging das heute morgen nicht??!!

Bild

Bild
Das Zugfahrzeug dafür:
Bild
Bild
Steht beides gerade beim Lacker
Gruß
Ralph-Peter

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 18:54

Urlaub 2020

Probecamping Edersee
Bild
Korsika Col de Vergio
Bild
Korsika 2016
Bild
Das war die Probefahrt. Halbes Jahr vorher, sah der MGB noch so aus.
Bild
Bild

Ich hoffe ich nerve nicht :D

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 19:02

Schwedentour

Bild

Wald der toten Autos. 1200 Autos im Wald.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
12km Schotterpiste haben sich gelohnt.

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Samstag 19. Juni 2021, 19:11

mal ein Bild von uns Beiden.
Bild
Erste Probefahrt.
Bild

Dann Harztour

Bild

Das nächste Projekt
Bild
Bild
Bild
Bild


Mit öligen Fingern zum Gruße
Ralph-Peter

goggohelmi
Beiträge: 327
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 22:50

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon goggohelmi » Samstag 19. Juni 2021, 21:59

Hallo Ralph peter, dein Westfalia sieht doch gar nicht schlecht aus , habe schon rostiger gesehen.. dein wohnwagen war in der Stadt hannover angemeldet zu ersehen an der Buchstaben und Zahlen Kombination der Landkreis hannover zb mein Kennzeichen H-zb 64 .

Benutzeravatar
campingfamilie
Beiträge: 777
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 21:28

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon campingfamilie » Samstag 19. Juni 2021, 23:34

Ihr nervt nicht mit solchen Geschichten.
Da ticken die meisten hier ähnlich….wenn auch nicht immer so konsequent ( hier spreche von mir)
Thomas
Für die Campingfamilie
Opel Admiral 1976, Opel Kadett 1987, Tabbert 660t EUROPA von 1972, Rapido Confort 1978 und Ur-Klappfix von 1956

Benutzeravatar
Ralph-Peter
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 18. Juni 2021, 06:58

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon Ralph-Peter » Sonntag 20. Juni 2021, 09:17

@goggohelmi das der aus Hannover kommt war schon klar. Ist ja auch um die Ecke bei uns. Ist auch nur ein Halter aus Hannover im Brief eingetragen. Der hat ihn 1964 zugelassen und anscheinend bis 1972 reichlich genutzt, was wir aus dem Inhalt der Schränke ersehen können.
Sind schon interresante Sachen dabei. Finde ich ja immer Spannend so eine Zeitreise.

Bild
Bild
Bild
Bild
Sehr schön finde ich auch diesen Autokinoflyer von 1969 aus Hannover.

Bild
Bild

So eine Entfernungstabelle kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Es ging auch mal ohne Navy und Google maps. :)
Bild

Wohnwagenwandern gab es wohl auch damals schon.
Bild

Der Erstbesitzer hat den Westfalia dann weitervererbt, an eine Enkelin nach Detmold. Dort stand er auch lange Jahre ungenutzt. 2004 ist er dann nach Wuppertal verkauft worden und stand dort zwischen ein paar T1 Bussen in einer Halle. Jetzt soll, er in ein paar Jahren mal wieder, bei uns, die Welt sehen.

Er ist sehr schön komplett und hat nur unten rum ein wenig Rost. Papiere usw.... alles da.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Schönen Sonntag noch
Ralph-Peter

Benutzeravatar
campingfamilie
Beiträge: 777
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 21:28

Re: Die Neuen aus dem Weserbergland

Beitragvon campingfamilie » Sonntag 20. Juni 2021, 11:21

Das ist doch mal Historisch :D
So etwas erfreut das Auge des Campingfreundes :mrgreen:
Thomas
Für die Campingfamilie
Opel Admiral 1976, Opel Kadett 1987, Tabbert 660t EUROPA von 1972, Rapido Confort 1978 und Ur-Klappfix von 1956


Zurück zu „Neu hier?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast