Trauer im Dorf

- Interessantes & Smalltalk
Wigwam-Opa
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:59
Wohnort: Ennigerloh

Trauer im Dorf

Beitragvon Wigwam-Opa » Montag 9. Juli 2018, 15:55

Trauer bei uns in Enniger: Bernhard Hoppe ist verstorben.Er wurde 93 Jahre alt. Bekannt als ehemaliger Erbauer der, unter Oldie-Campern beliebten, seltenen , Hoppe-Wohnwagen. In den 60er/70er Jahren waren seine Wagen etwas besonderes. Stabil,elegant mit hoher Verarbeitungsqualität. Die Caravans besaßen nicht wie üblich ein Holzgerippe,sondern der Aufbau bestand aus Metall. Vierkantrohre-alles handverschweißt!

Gruß
Herbert

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1011
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Trauer im Dorf

Beitragvon Aeon » Montag 9. Juli 2018, 17:49

:cry: :cry: :cry:
93 Jahre - ein stolzes Alter.
Und stolz sein kann Bernhard Hoppe auf sein Lebenswerk. Bekannt für seine Qualität und hauptsächlich in Insiderkreisen - vor allem sein Spitzenmodell "Jumbo Jet" mit begehbarer Dachterrasse.
Es mag aktuell vielleicht etwas pietätlos erscheinen, aber bevor alles für immer verschwinden mag - ich hätte Interesse an Informationsmaterial für unser Archiv.

Viele Grüße,
Stefan
Dateianhänge
img576.jpg
img575.jpg

Wigwam-Opa
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:59
Wohnort: Ennigerloh

Re: Trauer im Dorf

Beitragvon Wigwam-Opa » Dienstag 10. Juli 2018, 16:32

Hallo Stefan,

leider zu spät :( ich hab mich schon schwarz geärgert :x
Vor einiger Zeit war ich bei ihm wegen Archivmaterial. Du glaubst es nicht: ca 1 Woche vorher hatte er einen Waschkorb voll mit alten Prospekten alle seiner jemals gebauten Modelle entsorgt :cry: :cry: . 35 Jahre und mehr haben sie bei ihm rumgestanden ohne das jemand Interesse daran hatte.
Ich könnte mir noch heute in den Asch beißen weil ich nicht früher zu ihm gegangen bin :x :x :x

Gruß

Herbert

Benutzeravatar
Aeon
Beiträge: 1011
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 19:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Trauer im Dorf

Beitragvon Aeon » Dienstag 10. Juli 2018, 20:04

:cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Das gibt es doch nicht... :roll: :roll: :roll: Oh mann, da fehlen mir echt die Worte...

Jörg
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 3. März 2017, 09:05

Re: Trauer im Dorf

Beitragvon Jörg » Mittwoch 12. Juni 2019, 20:20

Eben erst diesen Beitrag gelesen.

Ich hatte vor 7 oder 8 Jahren (als wir noch den Hoppe Favorit II hatten) telefonisch Kontakt mit Frau Hoppe. Schon damals sagte sie mir, dass sie alle Unterlagen entsorgt hätten.

Mein anschließender Brief ("danke für das Telefonat (...) falls Sie doch noch irgendetwas haben/finden...") wurde nie beantwortet.

Das mit dem "Waschkorb" kann ich also nicht ganz nachvollziehen...

Grüße, Jörg


Zurück zu „Dies & Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast