Eifelland 310

- Technisches rund um den Wohnwagen, Restaurationen etc.
Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Freitag 31. Januar 2020, 13:55

Die Arbeit wird mir nicht ausgehen, es warten noch zwei weitere Wagen auf mich.
Ein VFW 350 und ein VFW 380 😅

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Wigwam-Opa
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:59
Wohnort: Ennigerloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon Wigwam-Opa » Freitag 31. Januar 2020, 17:23

Ohgott ohgott- was für ein (positiver) Stress :lol: :lol:

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Freitag 31. Januar 2020, 18:02

Das stimmt, aber zuviel Stress brauche ich auch nicht. 😩

Bild

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

goggohelmi
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 22:50

Re: Eifelland 310

Beitragvon goggohelmi » Samstag 1. Februar 2020, 00:45

Godi, das stragula auf den letzten beiden Fotos habe ich auch in meinem westi , im Badezimmer.
Liebe Grüsse frank

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Samstag 1. Februar 2020, 13:54

Der Bodenbelag wurde seinerzeit wohl in vielen Wohnwagen verbaut.
Ich hatte es auch schon mal in einem Tabbert.
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Donnerstag 6. Februar 2020, 20:58

Der Eifelland macht viel Arbeit,
der Wagen wurde seiner Zeit als der Preiswerteste Wohnwagen angeboten und das merkt man sehr.
Es machen sich immer neue Baustellen auf, z.b. wurden Radkästen aus Sperrholz gefertigt ( natürlich alle durch ), Eingangsbereich sowieso, es wurden auch keine Stützen verbaut und für neue Stützen erst einmal halt in den Boden bekommen u.s.w.

Nicht um sonst wurde der Wagen als Eiffelland 310 / 0815 angeboten.
( 0815 bedeutet sehr einfach )

Trotz allem ist dieser Schuhkarton 55 Jahre alt geworden, ich hoffe das ich den Wagen wieder ordendlich auf die Strasse bekomme.
Dateianhänge
P1040017.jpg
P1040017.jpg (116.67 KiB) 189 mal betrachtet
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
klepperpiro
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 07:42
Wohnort: 57518 Betzdorf

Re: Eifelland 310

Beitragvon klepperpiro » Freitag 7. Februar 2020, 07:21

So wie wir Dich kennen :lol: ist das bestimmt möglich :roll: !!
Weiterhin gutes gelingen 👍

Gruß Burki

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Freitag 7. Februar 2020, 19:41

Eingangsbereich und Bug-Sitzkästen sind wieder stabil, die Bug-Stützen sind auch angebracht.

Bild

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

tabbert660t
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 13:27
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Eifelland 310

Beitragvon tabbert660t » Samstag 8. Februar 2020, 10:16

Hallo Godi
Du machst doch schon gute Fortschritte, das lässt hoffen.
Ich bin schon sehr auf das wohl zu erwartende wundervolle Ergebnis gespannt.
Mach weiter so.
LG Norbert

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Samstag 8. Februar 2020, 22:27

Bug und Heckstützen sind auch verbaut.

Bild

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Dienstag 11. Februar 2020, 19:04

Neue Verkleidung beigebeizt und eine lage Klarlack ( muss dreimal mit Klarlack gerollt werden ).

Bild

Bild

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
neuens
Beiträge: 801
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 18:33
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Eifelland 310

Beitragvon neuens » Dienstag 11. Februar 2020, 19:29

Respekt! Das sieht ja schon aus wie "alt". Wie schaffst Du diese Arbeiten eigentlich bei dieser Witterung?
Weiter so...

Gruß, Rainer
Kali C425 - 1966, Alpenkreuzer Senior - 1969, Klepper Piroschka - 1970, Eckel TouriCamp (Autodachzelt) - 1955, Pionier Wigwam (Zelt) - 1955

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Dienstag 11. Februar 2020, 19:58

Alte Deutsche Tugend --- durchhalten und nicht aufgeben.
Eigendlich ist es im Wagen recht gemütlich, draussen windet und regnet es und innen ist es schön warm.
Die Wasserbeize mische ich solange an, bis es einigermaßen passt ( immer wieder Proben machen ). In diesem Fall war es Birnbaum, Buche und Teak.
Anschliesend habe ich vom mischen, sechs Gurkengläser vor mir und die Hände voll Farbe.
Zuletzt geändert von goga am Sonntag 16. Februar 2020, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
goga
Beiträge: 811
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:09
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon goga » Sonntag 16. Februar 2020, 19:45

Alte Dachluke ausgebaut, neue angepasst, neue Leisten verklebt, Dekorholz angepasst, beigebeizt und einmal mit Klarlack übergezogen.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß --- Godi & Gaby ---

Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit ----- :D

Benutzeravatar
klepperpiro
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 07:42
Wohnort: 57518 Betzdorf

Re: Eifelland 310

Beitragvon klepperpiro » Sonntag 16. Februar 2020, 19:49

Klasse, muss unbedingt mal zu Euch kommen 😎
Was Du da alles fertig bringst 👍👍

Wigwam-Opa
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 09:59
Wohnort: Ennigerloh

Re: Eifelland 310

Beitragvon Wigwam-Opa » Dienstag 18. Februar 2020, 16:03

Mensch Godi, du bist wirklich ein Künstler :D

tabbert660t
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 13:27
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Eifelland 310

Beitragvon tabbert660t » Dienstag 18. Februar 2020, 17:59

Hallo Godi
Ich hoffe das du niemals die Lust verlierst alte Wohnwagen zu retten. einfach toll wie du das machst.
Gruß Norbert


Zurück zu „Technisches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste